Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

August 23 2016

Fribbel
09:02
7554 dbd1 500
Reposted fromxtal xtal vianaich naich

August 20 2016

Fribbel
12:56
8648 7947
Reposted fromBraveman Braveman vianoisetales noisetales

August 17 2016

Fribbel
05:10

August 13 2016

Fribbel
06:00
9877 bc1c
Reposted frommartynkowa martynkowa viakrolfasolek krolfasolek

August 12 2016

Fribbel
12:58
4346 d25b
Reposted fromfungi fungi vianaich naich

August 10 2016

Fribbel
19:08

August 08 2016

Fribbel
11:25
4948 411c 500
Reposted fromvic vic viaRedHeadCath RedHeadCath

August 05 2016

Fribbel
22:51
4846 942c
Reposted frommistic mistic viakrolfasolek krolfasolek
Fribbel
09:10
escapekit

Drone Landscapes

Sydney-based photographer Gabriel Scanu, uses his drone to capture stunning aerial shots of seasides and long roads. The colours mixed in each shot are absolutely stunning. Check out more of his work on Instagram.

Reposted fromtediousuncle tediousuncle vianoisetales noisetales

August 03 2016

Fribbel
14:42
Fribbel
14:41

July 28 2016

Fribbel
17:52
0879 5f42
Tooooooor!
Reposted fromvscd vscd vianaich naich

July 20 2016

Fribbel
11:51
7816 5b78

July 19 2016

Fribbel
09:45

Ich muss gestehen: erst bin ich Erdogan auch auf den Leim gegangen

aber:

"Das Hotel, in dem sich Erdogan zunächst aufhielt, wurde genau eine halbe Stunde, nachdem er es verlassen hatte, bombardiert, ebenso wie das Gebäude des Parlaments, das in Zukunft ohnehin keine Rolle mehr spielen soll. Regierungsgebäude und die Wohnsitze Erdogans blieben dagegen verschont. Als hätten sie seinen Aufruf erwartet, strömten seine Anhänger dann mitternachts massenhaft auf die Straßen, um die Panzer mit bloßen Händen zu stoppen und einzelnen Soldaten die Kehlen durchzuschneiden. Schlagartig standen die Muezzine auf den Minaretten, um die Gläubigen zur Verteidigung ihres islamischen Präsidenten aus den Betten zu holen.

Binnen weniger Stunden waren zunächst 1.400 und wenig später 3.000 höherrangige Soldaten verhaftet. Im Chaos ein Ding der Unmöglichkeit, wären die Sicherheitsorgane nicht vorab darüber informiert worden, wen sie festzusetzen haben. Die Verhaftungskommandos müssen sich in Alarmbereitschaft befunden haben. Auch die namentliche Auswahl der 2.745 Richter, die gestern abgesetzt wurden, kann nicht ad hoc, in der Schockstarre eines unerwarteten Putsches, geschehen sein."

(Quelle: http://www.achgut.com/artikel/das_war_kein_militaerputsch._das_war_ein_schlechter_witz_der_regierung)

Wer also hat da "geputscht"? Erdogan im Wortlaut: „Wir werden diese Operation zu Ende bringen.“  Die Ereignisse sind „wie ein Geschenk Gottes“

Erdogan ist einfach der von ihm angestrebten Verfassungsaenderung die seine Machtfuelle ausbauen wird naeher gekommen. Wie bequem fuer ihn dass da so ein "Putsch" gewesen ist ...

Reposted fromastrid astrid viaSirenensang Sirenensang
09:40
7421 c197 500

drxgonfly:

Hi there ! (by Aref JDEY)

July 16 2016

Fribbel
16:18
Reposted fromFlau Flau viaDeva Deva

July 11 2016

Fribbel
18:39
2190 3057 500
Reposted fromupuout upuout viaPsychoTheRapist PsychoTheRapist

July 10 2016

Fribbel
08:08
5164 648f
Reposted frommartynkowa martynkowa viaLykou Lykou

July 06 2016

Fribbel
20:24
@sofias @sefischer seems the chemistry is right here ^^
Reposted fromblubber blubber viaangellalyzga angellalyzga
Fribbel
18:40
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl